Telefonische Sofortberatung

Die Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Alfred Friedrich Kattenbeck bietet Ihnen eine telefonische Sofortberatung in allen gängigen Rechtsgebieten (außer Steuerrecht) an. Dies hat für Sie den Vorteil, dass Sie sich schnell und rechtssicher, ohne größere Umstände, Rechtsrat in einfach gelagerten Fällen oder als erste Vorabinformation einholen können. Darüber hinaus besteht völlige Kostentransparenz.

 

Direkte Anwahl:  Wenn sie diesen Service in Anspruch nehmen wollen, rufen Sie diese Nummer an:

0900/1000 466.

 

Es nimmt sofort Herr Dr. jur. Kattenbeck oder ein anderer Rechtsanwalt ab. Das Beratungsgespräch erfolgt unmittelbar. Wenn besetzt ist, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Telefon keine Sperre für 0900-Nummern aktiviert ist und rufen Sie nochmals an.

 

Kosten: Das Beratungsgespräch kostet aus dem deutschen Festnetz 1,99 Euro pro Minute; Handytarife können abweichen. Die Gebühren fallen erst an, wenn Sie tatsächlich eine Verbindung haben; nicht bei Besetztzeichen oder Klingelton. Nach einer Stunde bricht das Telefonat automatisch ab. Sie können ggf. aber neu anrufen. Damit kostet eine anwaltliche Beratungsstunde 119,40 Euro, worin die Mehrwertsteuer schon enthalten ist. Dieser Gebührensatz liegt im unter Bereich dessen, was sonst üblich ist.Die angefallenen Gebühren erhebt Ihr Telefonanbieter mit der nächsten Telefonrechnung.

 

Stellt der Rechtsanwalt im Beratungsgespräch fest, dass Ihr Rechtsfall zu komplex für eine telefonische Beratung ist, wird er Sie auf diesen Umstand hinweisen und das Telefonat, falls Sie dies wünschen, beenden. Es besteht für Sie dann die Möglichkeit, mit der Rechtsanwaltkanzlei, unter der üblichen Telefonnummer (s.u.), einen persönlichen Gesprächstermin zu vereinbaren. Wenn Sie die Telefonrechnung, auf der sich die Abrechnung des Telefonates befindet, zu diesem persönlichen Gespräch mitbringen, werden die schon bezahlten Gebühren, auf eine weitergehende Tätigkeit in der selben Angelegenheit, auf das Rechtsanwaltshonorar als Vorschuss angerechnet.          

 

Vorbereitende Anwahl:  Wollen Sie sicherstellen, dass keine wertvolle Beratungszeit verloren geht, rufen Sie zunächst die übliche Kanzleinummer

               

03641/22 14 53


an. Sie erreichen dann zwischen 8.00 und 16.00 Uhr in der Regel eine nichtjuristische Mitarbeiterin. Klären Sie mit dieser, dass Herr Dr. jur. Kattenbeck anwesend ist, um das Beratungsgespräch führen zu können. Sprechen sie auch ab, ob Unterlagen o.ä. benötigt  werden und legen Sie sich diese ggf. bereit.  Dieses Telefonat kostet die üblichen Telefongebühren. Nach Ende dieses Telefonates, rufen Sie umgehend die 0900/1000 466 an. Das Beratungsgespräch beginnt dann unmittelbar. Dieses Vorabtelefonat  soll  sicher  stellen, dass das kostenpflichtige Telefonat nicht unnötig verlängert wird.